Mietrecht

In Deutschland lebt fast die Hälfte der Bevölkerung (48 %) in gemieteten Wohnräumen; das verschafft dem Gebiet des Mietrechts besondere praktische Bedeutung im Alltag. Das Bürgerliche Gesetzbuch regelt daher die Rechte des Wohnraummieters und des Vermieters nachhaltig und umfassend.

Aus meiner Praxis kenne ich zahlreiche Probleme, bei denen es sich besonders empfiehlt, frühzeitig anwaltlichen Rat zu suchen. Nur dadurch lassen sich unangenehme und teure Überraschungen vermeiden!

Hier eine kleine Auswahl von Fragestellungen, bei denen ich Ihnen gerne zur Seite stehe:

Für den Mieter

  • Die Wohnung ist mangelhaft. Kann man nun die Miete kürzen?
  • Was kann man dagegen tun, dass der Vermieter wegen angeblicher Mängel die Rückzahlung der Kaution verweigert?
  • Welchen Fristen müssen bei der Kündigung der Wohnung beachtet werden? Können die Kündigungsfristen verkürzt werden, indem ein Nachmieter gestellt wird?
  • Wie kann der Vermieter zur Vornahme von vertraglich vereinbarten Instandhaltungsarbeiten gezwungen werden?
  • Was muss beachtet werden, wenn man Haustiere in einer Mietwohnung haben will?
  • Was kann man dagegen tun, damit man nicht ständig vom Lärm der Nachbarn gestört wird?
  • Wie kann man sich gegen die Kündigung durch den Vermieter wehren?

Für den Vermieter

  • Wie räume man erfolgreich die Mietwohnung, wenn der Mieter die Zahlung seiner Miete eingestellt hat?
  • Darf der Mieter eine Satellitenschüssel auf seinem Balkon anbringen, obwohl sich bereits ein Kabelanschluss in seiner Wohnung befindet. Beachten Sie zu dem Thema auch den Aufsatz des Rechtsanwalt Trost auf der Website von 123recht.net.
  • Ein Mieter stört ständig die anderen Mieter durch Lärm, Dreck oder Unordnung. Ausserdem hält er nie die Hausordnung ein. Jetzt kürzen die anderen Mieter schon die Mietzahlung. Welche Schritte können nun eingeleitet werden?
  • Der Mieter fordert ständig unverhältnismäßige Renovierungen oder Verbesserungen in seiner Mietwohnung und kürzt sogar schon seine Mietzahlung. Was kann der Vermieter dagegen machen?
  • Was muss ein Hauseigentümer beachten, wenn er seine Eigentumswohnung vermieten will?